Etwas gut Gründe

Erfahren Sie mehr über die Isla Mujeres Hotels.

Die Schönheit und Magie Mexikos kann nur verstanden werden, wenn Sie Ihre Füße in die Welt setzen herrlicher Sand und Wasser von Isla Mujeres.

Diese Insel ist so sicher und entspannt, wie es nur geht. Tausende von Familien und Touristen Besuch Isla Mujeres jedes Jahr und verliebt sich in seine Augen, Gewässer und Menschen. Ein Ort, an dem es viel zu tun gibt. Sie können jedoch absolut nichts tun, und das ist in Ordnung, da Sie das Leben der Insel leben.
Für jeden Lebensstil gibt es eine Auswahl luxuriöse freundliche herbergen, Ferienhäuser, Villen usw. direkt am Strand. Genießen Sie den Lebensstil der Insel und lernen Sie die Schönheit Mexikos kennen, während Sie durch das kristallklare Wasser des National Reef Reserve schnorcheln oder mit den majestätischen Kreaturen, die jedes Jahr an unsere Küsten kommen, dem Walhai.

Zeugen Sie oder nehmen Sie an der Tradition teil Sportfischerei die auf die Anfänge dieser historischen Insel zurückgehen. Treffen Sie eine unglaubliche Meeresfauna mit einigen der besten Experten auf diesem Gebiet.

Wenn Sie gerne schnorcheln oder tauchen, sollten Sie unbedingt die Unterwasserwelt der Insel erkunden. Besuchen Sie MUSA, das Unterwassermuseum, und entdecken Sie eine einzigartige Art von Museum, während Sie schwerelos schweben und dabei beobachten, wie Kunst zum Leben erwacht. Schwimmen Sie mit Delfinen im Dolphin Discovery CenterBesuchen Sie die Schildkrötenfarm oder schwimmen Sie mit Walhaien in einigen der vielen Aktivitäten in Isla Mujeres.

Probieren Sie die Insel im traditionellen Küstenstil. Ein Paradies für Feinschmecker, in dem Sie besonders frische Meeresfrüchte und die traditionelle mexikanische Küche genießen können. Keine Sorge, es gibt für jeden eine Option. Wenn Sie lieber italienische, mediterrane, vegetarische oder vegane Mahlzeiten bevorzugen, haben Sie die Qual der Wahl.

Schnappen Sie sich ein Getränk oder tanzen Sie in den vielen Bars und Orten, an denen die Live-Musik niemals aufhört. Keine Sorge, es gibt immer etwas zu tun. Isla Mujeres Geschichte ist auch sehr reich. Die gesamte Insel geht auf ihre spanische Entdeckung im 16-Jahrhundert zurück, als sie hunderte von Skulpturen mit weiblichen Formen fanden, da es eine Maya-Insel für die Fruchtbarkeitsgöttin Ixchel war.

Diese Insel war ein wichtiger Ort für die Maya-Kultur, denn sie war der letzte Ort, an dem sie durch den Golf von Honduras Salz entdeckten, das sie nicht nur zur Fleischkonservierung, sondern auch als Medizin und Handelsgegenstand verwendeten.

Isla Mujeres hat sich auch zu einem besonderen Spot in entwickelt Hochzeitsziele auf der ganzen Welt, für seine wundervollen Aussichten und romantischen Sonnenuntergänge. Die Kleinstadtatmosphäre und die Insellage der Insel haben der Isla Mujeres einen besonderen Platz in den Herzen ihrer Besucher verschafft, da sie zumeist wiederkommen romantische Hochzeitsfeiern. Vielleicht ist alles auf sein Wesen als Zufluchtsort für die Fruchtbarkeitsgöttin zurückzuführen, wer weiß? Vielleicht wird Ixchel auf dich aufpassen!